Erfahrungberichte - Feedback

Herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung!


Kommentare: 80
  • #80

    Kathy (Samstag, 22 Juni 2024 11:09)

    Liebe Caroline, nach einem sehr schwierigen Start mit einer Depression im Wochenbett hast du mir sehr geholfen, Schritt für Schritt wieder Vertrauen in meinen Körper und in mich zu bekommen. Am Anfang half mir die Atembehandlung sehr, deine ruhige und einfühlsame Art und später dann die Begleitung im Beckenbodentraining. Herzlichen Dank für Alles!

  • #79

    Lynn (Dienstag, 18 Juni 2024 14:25)

    Ich habe bei Caroline die Atemtherapie als Verarbeitung meiner ersten Geburt sowie den individuellen Geburtsvorbereitungskurs online gemacht. Die Atemübungen haben mir sehr geholfen und mit den Tipps zur Atmung, Gebärhaltung und Affirmationen hatte ich eine sehr schöne zweite Geburt. Ich danke dir sehr dafür, Caroline!! Sehr zu empfehlen!

  • #78

    Emily (Dienstag, 07 Mai 2024 13:06)

    Am 5.4. kam unsere wundervolle Tocher zur Welt! In meiner 2. Schwangerschaft war ich als Mutter von einem Kleinkind und mit 60% Arbeit sehr gestresst, hatte Rückenschmerzen und Schlafprobleme. Caroline hat mich sehr einfühlsam und kompetent begleitet und die Atembehandlung auf der Liege war sooo entspannend. Zudem hatte ich am Schluss 3 Stunden Atemtherapie mit Schwerpunkt Geburtsatmung, Affirmationen und innere Bilder, was ich bei der Geburt sehr gut abrufen konnte - ich hätte das nie gedacht. Als ich im Spital ankam, war der Muttermund schon 2cm offen. Die Geburt verlieft sehr gut, ich konnte mich voll auf mich fokssieren und hatte diesesmal keine PDA und keine Dammverletzung! Ich bin sehr dankbar für die Begleitung und Vorbereitung und kann dies nur jeder Frau von Herzen empfehlen! Vielen Dank an dich! Liebe Grüsse, Emily

  • #77

    Patricia (Donnerstag, 07 März 2024 12:10)

    Meine erste Geburt endete leider nach einer langen Eröffnungsphase in einem Kaiserschnitt. Die Angst, die Wehen nicht aushalten zu können, hat mich total blockiert.
    Beim zweiten Kind wollte ich, wenn immer möglich, eine natürliche Geburt erleben. Damit ich dieser Angst nicht wieder ohnmächtig ausgeliefert war, suchte ich nach einem „Hilfsmittel“ um besser mit den Wehen umgehen zu können. Frau Emmer hatte es geschafft mir die Angst vor der Geburt zu nehmen und Sie hat mir sehr wertvolle Hilfestellungen an die Hand gegeben, wie ich die Wehenverarbeitung besser bewältigen kann sowie wie mein Mann mich während der Geburt unterstützen kann.
    Ich konnte bei meinem zweiten Kind von den im Kurs eingeübten Gebärpositionen sehr profitieren. Eine enorme Hilfe war mein Mann. Die im Kurs gelernten „Massagegriffe“, die er während den Wehen bei mir angewendet hat, wirkten wie ein Wunder und halfen mir enorm die Wehen zu veratmen. Die Kraftsätze, die man sich während des Kurses einübt, haben bestimmt auch zu meiner positiven Einstellung zur Geburt beigetragen. Dadurch habe ich so viel Kraft, Willensstärke und Selbstvertrauen entwickelt, dass ich voll und ganz überzeugt war natürlich gebären zu können. Und es klappte: ich durfte eine natürliche Geburt erleben, obwohl die Ärzte bis fast zum Schluss an einer natürlichen Geburt gezweifelt hatten. Meine innere Einstellung und Überzeugung haben mir dazu verholfen und ich danke Frau Emmer ganz herzlich, dass Sie mir und meinem Mann so wertvolle Tipps mitgegeben hat und dass ich schlussendlich eine natürlich Geburt erleben durfte.

  • #76

    Corinne A. (Donnerstag, 18 Januar 2024 12:30)

    Ich fühlte mich von der Atemtherapeutin Frau Emmer sehr ernst genommen. Sie half mir an mich zu Glauben und stärkte meine Körperwahrnehmung. Ich lernte, nicht gegen den Wehenschmerz anzukämpfen sondern ihn bewusst anzunehmen. Das Üben der Geburtsstellungen zusammen mit meinem Ehemannn ( in der letzten Sitzung vor der Geburt ) waren für uns enorm hilfreich und beruhigend. Ich konnte während der Geburt sehr viel vom Erlernten abrufen und praktizieren. Wie von der Therapeutin beschrieben war der Atem mein Steuerrad während den Schmerzen. Ich erlebte die Geburt meines 2. Kindes äusserst positiv und bereichernd! Herzlichen Dank!

  • #75

    Silv M. (Dienstag, 21 November 2023 13:33)

    Diese Art der Geburtsvorbereitung war für mich enorm wertvoll. Ich wünschte, ich hätte die Geburtsatmung schon bei meiner ersten Geburt gekannt. Ich konnte mich auch bei starken Wehen sehr gut auf die Atmung und die Kraftsätze konzentrieren und entspannen und meine Tochter kam gesund und munter nach 7h Geburtsarbeit auf die Welt! Liebe Frau Emmer, vielen Dank für ihre einfühlsame und kompetente Vermittlung, ich habe die 3 Vorbereitungsstunden und die Partnerstunde sehr geschätzt.

  • #74

    Valentina (Dienstag, 11 Juli 2023 08:47)

    Liebe Caroline, diesmal war die Geburt für mich so wie ich es mir gewünscht habe und hat mich auch noch mehr mit meiner ersten Geburt versöhnt!
    Die Tools aus deinem Kurs haben mir sehr geholfen! Am meisten hat es mir geholfen fokussiert/konzentriert zu bleiben und als die Wehen stärker wurden hat mich die HA/SCH-Atmung immer wieder aus dem "Hyperventilieren" geholt.

    Zusätzlich haben mir die Infos aus deinem Kurs und das Skript geholfen, mich gut auf die Geburt vorzubereiten. Ich danke dir vielmal für diese grosse Unterstützung und werde deinen Kurs sehr gerne weiterempfehlen! Dir alles Gute und liebe Grüsse, Valentina

  • #73

    Juna S. (Donnerstag, 22 Juni 2023 10:34)

    Liebe Caroline, meine Tochter kam vor 2 Wochen auf die Welt! Die Geburt verlief einfach und schnell (5h!) und die HA und SCH-Atmung haben mir enorm geholfen. Kein Vergleich zur letzten Geburt und es war ein versönliches und heilsames Erlebnis. Das Wochenbett erlebe ich viel entspannter als letzte Mal und ich fühle mich erstaunlich fit. Die Visualisierungen konnte ich am Schluss gut abrufen, das hat mir geholfen meine Kraft nochmals zu mobilisieren. Die Hebammen haben mich beide ausdrücklich für die Atmung gelobt. Ich danke dir von Herzen für die guten Vorbereitung und freue mich auf die Rückbildung bei dir. Herzliche Grüsse, Juna

  • #72

    Laura Wilhelm (Mittwoch, 26 April 2023 15:03)

    Vielen Dank für den super Atem & Geburt Kurs.
    Ich hatte eine wunderbare und selbstbestimmte Wassergeburt im Spital. Das Atmen und die Glaubenssätze haben mir während den Wehen geholfen, ebenso konnte ich während den Wehenpausen entspannen. Ich hätte nie gedacht, dass dies möglich ist. Vielen Dank!

  • #71

    Eveline M. (Dienstag, 25 April 2023 18:19)

    Liebe Caroline, Jonas ist da! Die Geburt war schnell aber nicht hekisch, wirklich unkompliziert!
    Ich hatte leichte Wehen und weil mein Mann unruhig wurde, sind wir ins Spital gefahren. Das CTG zeigte keine Wehen an und ich war enttäuscht. Als die Hebammen mich dann untersuchte war die Überrraschung bei Allen gross, den der MM war schon 6cm geöffnet! Im Gebärsaal angekommen dauerte es nur noch 1 Stunde bis mein Kleiner da war. Die Atmung und die Posititonen haben mir sehr geholfen! Ich habe Jonas am Boden im 4-Füssler geboren und das hat total gepasst. Ich danke dir herzlich für die super Vorbereitung und kann dies nur jeder Frau von Herzen empfehlen. Liebe Grüsse, Eveline

  • #70

    Alexandra (Dienstag, 14 März 2023 13:48)

    Liebe Caroline, die Geburtsvorbereitung bei dir hat mir in den Wochen vor der Geburt geholfen, mich mental und körperlich (durch die Atmung und die Geburtsstellungen) auf die Geburt vorzubereiten. Ich bin dankbar für mein positives Geburtserlebnis, sie war relativ kurz, intensiv und kraftvoll. Besonders die bei dir gelernte Atmung war mir eine grosse Hilfe - und auch die Kraftsätze und Kraftbilder haben mir währed der Geburt immer wieder geholfen, mich zu fokussieren und in meinen Enspannungszustand zurück zu finden. Vielen Dank an dich!

  • #69

    Julia N. (Mittwoch, 01 Februar 2023 12:33)

    Liebe Caroline, ich bin wahnsinnig dankbar deinen Kurs besucht zu haben. In den persönlichen Sitzungen konnte mir geholfen werden wieder achtsamer zu sein und die Kraft in kleinen Bewegungen zu finden. Die Übungen habe ich in meinen Alltag mit einbezogen und kann somit immer dran bleiben und Fortschritte erleben. Ein tolles Gefühl! Deine einfühlsame Art habe ich sehr geschätzt - vielen Dank.

  • #68

    Melissa K. (Samstag, 28 Januar 2023 15:35)

    Der persönliche Rückbildungskurs bei Dir mit integrierter Atemtherapie war hervorragend & sehr erkenntinssreich. Unglaublich wieviel die Atmung das Gespür für den eigenen Körper unterstützt. Für deine offenen & empatische Art danke ich Dir ganz herzlich!

  • #67

    Shee (Sonntag, 27 November 2022 11:06)

    Ich bin froh, dass ich auf Empfehlung einer Freundin und meiner Hebamme vor meiner ersten Geburt deinen geburtsvorbereitenden Kurs besucht habe. Die Kraftsätze und Affirmationen stärkten mich schon vor der Geburt und ich konnte im Vertrauen und ohne Angst in die Geburt gehen. Während der Geburt konnte ich die Wehen gut veratmen. Die letzte Sitzung gemeinsam mit meinem Mann gab auch ihm Sicherheit und wir konnten viele der geübten Techniken und Hilfsmittel anwenden. Ich bin dankbar, dass ich meine erste Geburt als kraftvolle Erfahrung in Erinnerung behalten darf und kann den Kurs Atem & Geburt aus voller Überzeugung empfehlen.

  • #66

    Aila (Samstag, 12 November 2022 15:04)

    Für die Geburt meines 2. Kindes suchte ich eine andere Art der Vorbereitung und bin sehr froh, hat mir eine Arbeitskollegin Caroline empfohlen hat. Die Geburt hat meine Erwartungen übertroffen, ich konnte die Atmung und die Affirmationen von Anfang an sehr gut anwenden. Auch bei den Presswehen war ich sehr froh um die Vorbereitung. Ich habe keine Verletzungen am Damm! (was bei der 1. Geburt stark war). Auch die Atembehandlung half mir sehr zu entspannen und neue Kraft zu tanken. Unser Sohn kam gesund und munter im September zur Welt und wir sind sehr dankbar! Herzliche Grüsse, Aila

  • #65

    Christina M. (Donnerstag, 20 Oktober 2022 11:05)


    Liebe Caroline, ich bin dir soo dankbar für die heilsame Erfahrung der zweiten Geburt (ohne Verletzungen!) nach einer ersten sehr schweren Geburt mit Kaiserschnitt ist es eine unglaubliche Erfahrung! Die Geburt war intensiv aber mit der HA-Atmung und den verschiedenen Gebärpositionen fühlte ich mich so kraftvoll und mit mir verbunden. Im Spital haben die Hebammen meine Atmung ausdrücklich gelobt! Auch mental konnte ich viel umsetzen, das hätte ich nie so gedacht, dass dies so ein Unterschied macht. Auch die Verarbeitung der ersten Geburt bei dir hat mir sehr viel Ruhe und Zuversicht gebraucht, nochmals herzlichen Dank! Alles Gute, Christina

  • #64

    Patricia (Montag, 10 Oktober 2022 09:40)

    Liebe Caroline
    Nach meiner dritten Geburt suchte ich für die Rückbildung einen anderen Ort und bin so bei dir angekommen. Die Einheiten bei dir gaben mir ein neues Gefühl und Verständnis für meinen Beckenboden. Ich habe das Persönliche sehr geschätzt und hatte jedes Mal die Möglichkeit etwas aufzutanken für den hektischen Kinderalltag. Herzlichen Dank.
    Patricia

  • #63

    Patricia (Montag, 19 September 2022 09:59)

    Ich bin nun schon eine Weile bei Caroline.
    Caroline geht sehr gut auf mich ein, und kann wirklich mit dem helfen was ich gerade brauch(t)e. Die Geburtsvorbereitung war sehr zielführend und hat mir wirklich unter Geburt geholfen. Die Rückbildung war absolut maßgeschneidert auf meine Bedürfnisse.
    Die Atemtherapie hilft mir, meine Bedürfnisse/ Wünsche/ Stressfaktoren und sonstigen Anforderungen des Alltags besser einzuordnen und zu sortieren. Die Einbindung&Verknüpfung von Körper und Geist finde ich total schlüssig und merke, dass es mir gut tut und sich gut anfühlt.
    Danke!

  • #62

    Salome Wyss (Montag, 01 August 2022 11:42)

    Ich durfte als Hebammenstudentin an einem Geburtsvorbereitungskurs teilnehmen und war begeistert. Der Atem und unsere Vorstellungskraft werden als Tool genutzt, Übungen werden gezeigt und zusammen mit verschiedenen Geburtspositionen geübt. Zudem werden wichtige hormonelle Prozesse und Kreisläufe, sowie die Funktion der Wehen erläutert und kann somit helfen, besser mit der Situation ab Wehenbeginn zurecht zu kommen.
    Caroline vermittelt keine Illusion sondern begegnet der Geburt und dessen individuellen Verläufe, sowie der individualität jeder Frau mit einem realen Blick. Kann ich wärmstens empfehlen.

  • #61

    Bettina (Mittwoch, 22 Juni 2022 21:29)

    Liebe Caroline, sehr kurzfristig habe ich dich 3x noch besucht vor meinem Geburtstermin im April 2022, worüber ich sehr froh bin. Ich hatte dank der richtigen Atmung, welche du mir gezeigt hast, eine sehr schöne, kontrollierte und schlussendlich im Spital eine schnelle Geburt. Ich war gerade mal 30 Minuten im Spital und unser Sohn hat am Abend um 19 Uhr das Licht der Welt erblickt. an diesem Tag hatte ich seit dem Morgen immer wieder ein Ziehen und leichte Wehen über den ganzen Tag verteilt. Ich konnte die Wehen sehr gut veratmen, weshalb ich gar nicht gemerkt habe dass mein MM sich öffnet und im Spital bereits 9 cm offen war. Auch die gezeigten Massagen und Geburtsstellungen haben mir während den Wehen viel geholfen und machten die Schmerzen erträglicher. Ich war in den Geburtsphasen sehr entspannt, ich hatte keine Angst vor den Schmerzen, ich vertraute meinem Körper und meinem zu gebärenden Kind, dass wir das zusammen schaffen. Auch Bildvorstellungen haben mir geholfen, die Geburt fortschreiten zu lassen. Sehr gerne empfehle ich Caroline Emmer von Herzen weiter. Vielen Dank und alles Liebe.
    Bettina

  • #60

    Norina (Dienstag, 26 April 2022 08:41)

    Liebe Caroline, nach einer langen ersten Geburt wollte ich mich anders auf die zweite Geburt vorbereiten. Da bin ich auf dein Angebot gestossen. Ich konnte mich während der Geburt voll und ganz auf die Atmung verlassen und die Kraftsätze haben mir viel Vertrauen und Gelassenheit gegeben. So war die zweite Geburt sehr viel kürzer, ohne jegliche medizinische Interventionen und ein kraftvolles Erlebnis. Vielen Dank für das Coaching und alles Gute, Norina

  • #59

    Milena (Samstag, 23 April 2022 17:33)

    Grüezi Caroline, unsere Tochter ist am Ostermorgen 3.43 Uhr auf die Welt gekommen! Die Geburt war natürlich, relativ kurz und intensiv. Die Atmung und Stellungen sowie die Unterstützung durch meinen Mann haben enorm geholfen. Die Bilder und Kraftsätze konnte ich auch immer wieder abrufen, haben mich gelöst und gestärkt. Uns geht es gut, wir sind sehr glücklich.
    Besten Dank für den Kurs und alles Gute! Herzliche Grüsse, Milena

  • #58

    Linda (Mittwoch, 09 März 2022 08:05)

    Liebe Caroline

    Für die Geburt unseres dritten Kindes wollte ich mich trotz der Erfahrung von zwei wunderbaren Geburten nochmals gut vorbereiten. Gerne wollte ich noch mehr bei mir bleiben können und die Energie der Wehen möglichst optimal nutzen und meine eigene Kraft entfalten. Da ich das Hypnobirthing bei der letzten Geburt leider nicht wirklich anwenden konnte, bzw für mich nicht als passend empfand, wurde mir Caroline empfohlen. Die Atemtechniken und die mentale Vorbereitung, welche Sie mit mir trainierte und ich zu Hause weiter einübte sagten mir von Anfang an zu und ich ging mit einem sehr guten Gefühl an die Geburt. Als in der Nacht die Fruchtblase platzte und wir ins Geburtshaus fuhren, konnte ich die Ha- Atmung bereits im Auto anwenden. Im Geburtshaus angekommen, ging alles sehr zügig voran und ich konnte die gelernten Techniken intuitiv hervorrufen. Nach nur dreieinhalb Stunden kam unser Riesenbaby (5180g) nach einer sehr kraftvollen, schmerzarmen und verletzungsfreien Geburt auf die Welt. Ganz sicher war auch die gute Vorbereitung ein Grund für diese problemlose Geburt. Ich wünschte mir, ich hätte Caroline schon bei meinen anderen Geburten gekannt. Herzlichen Dank für deine Arbeit. Ich kann dich wärmstens weiterempfehlen! Herzlich Linda

  • #57

    Michaela (Montag, 21 Februar 2022 14:27)

    Liebe Caroline
    Die Vorbereitung zur Geburt unseres ersten Kindes mit Hilfe deiner Atemtherapie kann ich voll und ganz weiterempfehlen. Die Atemübung hat mir vor allem bei der Eröffnungsphase sehr geholfen. Die Visualisierungen haben mir geholfen die Schwierigkeiten in den letzten beiden Phasen erfolgreich zu überwinden.
    Vielen lieben Dank dafür.

  • #56

    Leandra (Freitag, 14 Januar 2022 09:34)

    Liebe Caroline, die 7 Atemtherapiestunden bei dir zur Geburtstraumaverarbeitung haben mir sehr geholfen. Ich kann meinen Sohn wieder umarmen, ohne an die Geburt zu denken, ohne Panikgefühlen, Wut und Trauer. Ich habe mehr Distanz dazu und auch meinem Mann ist aufgefallen, dass ich anders darüber spreche. Das Schönste für mich ist, dass ich mir wieder vorstellen ein 2. Kind zu bekommen! Danke für eine Unterstützung und sehr einfühlsame Begleitung. Ich kann dies nur jeder Frau empfehlen! Wenn ich schwanger bin, melde ich mich! Herzlichen Dank und liebe Grüsse
    Leandra

  • #55

    Corinna (Dienstag, 07 Dezember 2021 17:37)

    Liebe Caroline,

    nach einer nicht sehr schönen ersten Geburtserfahrung, habe ich mich vor der Geburt meiner zweiten Tochter an dich gewandt.
    Mit Hilfe deiner Atemtechniken und deiner Vorbereitung war die zweite Geburt nun eine wirklich gute Erfahrung. Meine zweite Tochter kam ganz natürlich zur Welt und alles ist einfach sehr gut gelaufen. Dank deiner Techniken bin ich richtig gut durch die Geburt gekommen und dafür bin ich dir wahnsinnig dankbar. Hätte ich dies bereits beim ersten Mal gewusst, wäre vieles bestimmt einfacher gewesen.
    Ich empfehle jedem vor der Geburt einen deiner Kurse zu belegen:).

    Herzlichen Dank für alles und liebe Grüße

    Corinna

    (Anmerkung Caroline: die Vorbereitung fand per Skype statt)

  • #54

    Natascha (Dienstag, 26 Oktober 2021 19:48)

    Nun ist sie da, unsere Tochter Julia und wir sind sehr glücklich ist dieses kleine Wesen gut bei uns angekommen. Die Vorbereitung auf die Geburt war für mich sehr hilfreich und ich konnte ganz vieles davon unter der Geburt anwenden. Es gelang mir, mich auf das Geburtsgeschehen einzulassen und so durfte ich eine schöne, spannende und wertvolle Geburtserfahrung machen. Für deine Begleitung und Unterstützung danke ich dir herzlich! Alles Liebe von uns drei...Natascha

  • #53

    Lena (Dienstag, 26 Oktober 2021 16:45)

    Ich habe dank Caroline mein Geburtstrauma gut verarbeiten können.
    Vielen Dank Caroline für die Unterstützung und angenehme Atmosphäre.
    Liebe Grüsse
    Lena

  • #52

    E.P. (Montag, 16 August 2021 21:43)

    Ich habe bei Caroline die Atemtherapie gegen meine Panikattacken gemacht und als ich schwanger wurde auch den Geburtsvorbereitungskurs bei ihr besucht.
    Beides hat mir extrem gut geholfen. Die einfachen Übungen gegen die Angstzustände konnte ich sehr gut in meinem Alltag umsetzten und somit die Attacken sehr rasch unter Kontrolle bringen oder gar nicht erst aufkommen lassen.
    Auch vor einer Geburt hatte ich schon immer wahnsinnig Angst und Respekt. Dank den Vorbereitungen bei Caroline konnte ich die Angst komplett ablegen und freute mich schlussendlich sogar auf die Geburt.
    Ich durfte eine schöne, sehr schnelle Geburt erleben. Die Atmung, die zuvor geübten Geburtspositionen sowie die Kraftsätze und -bilder haben mir Stärke und Sicherheit gegeben und die Geburt meiner Tochter zu einem unbeschreiblich positiven Erlebnis gemacht. Auch mein Partner hat die Vorbereitung bei Caroline sehr hilfreich gefunden und konnte mich bei der Geburt sehr gut mit den geübten Massagegriffen unterstützen.
    Ich kann den Geburtsvorbereitungskurs sowie auch die Atemtherapie gegen Panikattacken sehr empfehlen.
    Vielen lieben Dank für alles Caroline - auch für alle weiteren Tipps die du mir gegeben hast sowie die spannenden Artikel welche du mit mir geteilt hast.

  • #51

    Anna B. (Montag, 19 Juli 2021 10:30)

    Liebe Caroline

    Dein Kurs Atem & Geburt hat mir enorm viel Gebracht für meine zweite Geburt.
    Durch die von dir vermittelten Atemtechniken wusste ich genau wie ich wann atmen muss und welche Positionen ich ausprobieren kann.. So war das Erlebnis dieser Geburt sehr selbst bestimmt und positiv . Genau so wie ich es mir gewünscht habe.
    Ich kann den Kurs wärmstens weiterempfehlen. Vielen Dank liebe Caroline.
    Liebe Grüsse
    Anna

  • #50

    Isi (Samstag, 12 Juni 2021 12:38)

    Liebe Caroline, ich bin dir sehr dankbar für die Unterstützung bei der Rückbildung! Ich fühle mich wieder viel stabiler und auch die Schmerzen oberhalb des Schambeines sind weg! Deine ganzheitliche Sicht auf den Beckenboden, die Atmung und den Körper sind absolut genial und auch das ich so viel im Alltag umsetzen kann. Ich kann dies nur jeder Frau wärmstens empfehlen. Nächstes mal komme ich ganz sicher für die Geburtsvorbereitung zu dir! Ganz herzliche Grüsse, Isi (mit Louis, 5 Monate)

  • #49

    Sue E. (Montag, 07 Juni 2021 09:39)

    Die 3 Einzelstunden haben mir sehr viel gebracht, ich bin jetzt noch dankbar und erstaunt, wie viel ich von der Atmung, dem Tönen und den Affirmationen während der Geburt meines Sohnes (jetzt 3 Monate alt) brauche konnte. Es war ein wunderbares Erlebnis, die Hebamme im Spital lobte meine Atmung. Auch die letzte Geburtsphase war gut erträglich. Ich hatte bei meiner 1. Geburt vor 4 Jahren einen Vorbereitungskurs in den USA besucht, konnte diese Methode nicht wirklich erfolgreich anwenden und war sehr frustriert. Ich habe Frau Emmer als sehr kompetent und einfühlsam erlebt. Ich kann es auf alle Fälle empfehlen.

  • #48

    Rebekka (Mittwoch, 19 Mai 2021 14:32)

    Dank der Vorbereitung in der Atemtherapie mit Caroline ging ich gut vorbereitet in die Geburt. Ich habe mich mit den richtigen "Werkzeugen" ausgerüstet gefühlt. Selbst als die Geburt lange und anstrengend war, konnte ich mich auf meine Kraftsätze und Bilder zurückbesinnen. Das hat mir sehr geholfen. Auch mein Partner konnte mich durch die Vorbereitung während der Geburt gut unterstützen und mit Kreuzmassagen entlasten. Ich habe die Geburt als ein kraftvolles und berührendes Ereignis empfunden!

  • #47

    Andrina (Sonntag, 16 Mai 2021 14:34)

    Ich habe mich bei Caroline dank vier online Sitzungen (eine davon mit meinem Partner) auf meine erste Geburt vorbereitet. Dank der Übungen war ich zuversichtlich und habe mich auf die Geburt gefreut. Die Geburt verlief dann auch wirklich sehr gut und ich werde sie als positives, stärkendes Erlebnis in Erinnerung behalten. Neben der Atemtechnik, Visualisierung und Kraftsätzen waren vor allem die Partnerübungen sehr hilfreich. Mein Partner konnte mich in jedem Moment sehr gut unterstützen, wofür wir beide sehr dankbar sind.

  • #46

    Tania (Freitag, 30 April 2021 11:08)

    Meine 3. Geburt habe ich nach zwei herausfordernden Geburten mit Caroline online vorbereitet. Die Zuversicht, dass mich diesmal eine gute Geburt erwartet, wuchs rasch. Das war sehr wichtig für mich, weil ich nicht sonderlich positiv eingestellt war durch meine bisherigen Erfahrungen. Das geübte Atmen war mir während der gesamten Geburt eine gute Unterstützung. Ich konnte tatsächlich eine schöne und heilsame Geburt erleben.

  • #45

    Jessica (Mittwoch, 28 April 2021 19:15)

    Die Vorbereitung zu meiner ersten Geburt war mit Caroline via Skype. Da ich die letzten 3 Monate nicht aufstehen durfte hat Caroline mir geholfen mit Visualisierungen diese Zeit gut zu überstehen. Gegen ende der Schwangerschaft hat sie mich und meinen Mann auf die Geburt vorbereitet. Die Atemübungen haben mir am meisten geholfen die starken Wehen zu managen. Ich bin sehr dankbar, für die Unterstützung von Caroline.

  • #44

    Elly (Samstag, 13 März 2021 20:36)

    Ich habe die Rückbildung bei Caroline gemacht, weil ich auch 5 Monate nach der Geburt noch das Gefühl hatte, nicht stabil im Becken zu sein, auch beim Heben hatte ich Schmerzen im Rücken und nach dem Joggen fühlte ich mich nicht gut. Sie hat mir dann sehr viele Zusammenhänge gezeigt auch mit meiner Haltung und ich habe dann begonnen meinen Beckenboden viel langsamer von unten her aufzubauen und habe mit dem Joggen vorerst pausiert. Es geht mir jetzt nach 2 Monaten schon viel besser und ich kann viele Übungen im Alltag integrieren, was ich wirklich sehr hilfreich finde. Ich kann jeder FRau diese Art der Rückbildung nur empfehlen. Vielen Dank liebe Caroline auch für deine Geduld mir die ganzen Zusammenhänge zu zeigen! Elly

  • #43

    Radka ®️ (Mittwoch, 27 Januar 2021 22:31)

    Hallo liebe Mami's
    Es war meine 2. SS. Die 1. Geburt habe ich mit dem Ansatz von Hypno-Birthing erIeben dürfen. Es lief alles natürlich, ohne Geburtsstillstände, Wehenturbulenzen, ohne PDA und relativ schnell. Es war ein unglaublich gutes und positives Geburtserlebnis. Bei der 2. SS (3 Jahren später) verspürte ich plötzlich kurz vor dem Geburtstermim Angst bzw. Respekt und Unsicherheit, ob ich das schaffe, ob ich das noch kann und einen umfangreichen Geburtsvorbereitungskurs wollte und konnte ich aus zeitlichen Gründen nicht mehr absolvieren. Ich suchte in "letzter Minute" etwas, was mit der Methode von Hypno-Birthing "verwandt" ist, jedoch mit Fokus auf die Atemtechnik. Ich konzentrierte mich primär auf die Atemübungen und deren Technik. Ich konnte genau DAS mit Hilfe von Caroline vertiefen und zum Teil vereinfachen. Sie hat mich in 4 Sitzungen (1x mit meinem Mann) bestens vorbereitet und es war sehr effizient! Ihre Begleitung sowie Unterstützung hat uns, aber vor allem mir, sehr viel Sicherheit gegeben. Ich fühlte mich bereit, stärker, mutiger, vertrauter mit meinem Atem und bei Caroline am richtigen Ort. Es hat sich auch bewährt, denn die 2. Geburt lief noch schneller als die erste, auch ganz natürlich und ohne Komplikationen. Ich war mit meinen Gedanken voll bei mir und bei unserem Baby. Ich atmete mit jeder Welle und entspannte mich sehr gut im Wasser, wo unser Baby schliesslich auch zur Welt kam. Vielen lieben Dank für deine Betreuung Caroline. Ich würde es sofort wieder tun und kann es auch allen Mamis empfehlen, welche sich auch mental auf diese grosse Reise vorbereiten möchten. Herzlichst R.

  • #42

    Fränzi (Dienstag, 05 Januar 2021 20:55)

    Im November letzten Jahres ist unser Junge zur Welt gekommen. Es ist unser erstes Kind und wir wurden ein wenig überrascht, da er zwei Wochen zu früh gekommen ist. Aber alles verlief sehr gut. Von Anfang an habe ich mich mit meiner Atmung gut aufgehoben und vorbereitet gefühlt, so dass mein Partner und ich zusammen ein super Team bildeten. Erst jetzt weiss ich, wie wesentlich es ist, sich mit der richtigen Atmung auf so ein unglaubliches Ereignis vorzubereiten. Und dies gelang uns mit Hilfe von Caroline, dafür möchten wir uns herzlich bedanken. Die Vorbereitung auf eine Geburt mit dieser Atemtechnik kann ich jeder werdenden Mutter empfehlen.

  • #41

    Denise (Sonntag, 03 Januar 2021 14:20)

    Die Vorbereitung auf meine erste Geburt war in Einzeltherapie bei Caroline. Mit ihrer einfühlsamen Art half sie mir mich schlussendlich auf die Geburt sicher und gut vorbereitet zu fühlen. Dabei kam auch Freude für die Geburt auf. Mir half besonders die verschiedenen Geburtspositionen und Atemtechniken auszuprobieren. Bereits in der Schwangerschaft wandte ich die Atemtechniken zur Entspannung oder hartem Bauch an. Bald war klar was für Positionen ich bevorzuge. Auch die mentale Vorbereitung hat bestimmt bei der Geburt und auch davor stark dazu beigetragen, dass mein Körper bereit war als es dann los ging.
    Die Schmerzen waren stark und schnell wiederkehrend. Ich wusste, jede Wehenwelle bringt mich und mein Baby weiter. Während den Wehenpausen sammelte ich meine Gedanken und erinnerte ich mich an das Geübte. Immer wenn die Herztöne von der Hebamme kontrolliert wurden, kam mir in den Sinn, dass meine Atmung die Versorgung meines Babys ist. Es motivierte mich weiter kontrolliert zu atmen. Die Herztöne waren immer gut.
    Ich bin überglücklich durfte ich und wir als Familie eine natürliche und stärkende Geburt erleben. Es half mir sehr zu wissen, dass mein Mann darüber Bescheid wusste wie ich mich vorbereitet hatte und was meine Visualisierungen, Techniken und Wünsche für die Geburt waren. Eine Lektion mit meinem Mann bei Caroline war dafür ausreichend.

  • #40

    Micha (Sonntag, 03 Januar 2021 14:19)

    Ich war in einer einzelnen Lektion dabei, hatte vorhin jedoch das Script von Caroline gelesen.
    Der Kurs war für mich persönlich, aber vor allem für meine Frau sehr hilfreich.
    So war z.B. bereits in Vorhinein klar, welche Geburtspositionen es gibt bzw. welche in Frage kommen und wie ich als Mann dies während der Geburt aktiv unterstützen kann.
    Die verschiedenen Atemtechniken haben sich bei der Geburt bezahlt gemacht und waren Gold wert.
    Ich würde diesen Kurs allen Eltern (nicht nur der Mutter, sondern auch dem Vater!) empfehlen.
    Der Vater bringt nicht das Kind zur Welt, lernt jedoch in diesem Kurs, mit der Mutter zusammen zu arbeiten, sie zu unterstützen (sei das Geburtspositionen oder Atemtechnik) und somit
    einen wertvollen Beitrag während der Geburt leisten zu können.
    Dieser Kurs vermittelt nicht nur Theorie, sondern das Erlernte kann von beiden Seiten aktiv bei der Geburt eingesetzt werden.
    Durch die intensive Vorbereitung war meine Frau stets aktiv im Geburtsverlauf dabei. Die korrekte Atmung sowie das Bewusstsein, dass jede Wehe/Schmerz das Kind und die Mutter weiterbringt, hat die Geburt positiv beeinflusst und sie zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht.

  • #39

    Jessica M. (Montag, 07 Dezember 2020 18:45)

    Mein Sohn kam im August auf die Welt und das ungeheuer kraftvolle Erlebnis, dass ich dank der Vorbereitung bei dir liebe Caroline erleben durfte, werde ich nie vergessen. Die HA-Atmung hat mich über die ganze Geburt verankert, ich habe schon zu Hause damit begonnen und im Auto :-). Deine ruhig Art und die 3 Vorbereitungsstunden waren genau das richtige für mich! Ich komme bei meinem nächsten Kind sicher wieder zu dir!
    Die 2 Stunden Rückbildung im November haben mir sehr gut getan, ich bin froh, kann ich vieles davon im Alltag integrieren, weil zu einem richtigen Programm fehlt mir noch die Zeit und der Schlaf. Herzliche Grüsse und eine erholsame Weihnachtszeit! Jessi

  • #38

    Sabrina (Montag, 23 November 2020 14:02)

    Ich habe meine zweite Geburt als eine anstrengende und herausfordernde, aber sehr gute und schöne Erfahrung erleben können. Dank der Atemtechniken konnte ich meine Energie konzentriert dahin atmen, wo sie gebraucht wurde. Die mentale Vorbereitung (Geburtsverarbeitung, Geburtsvorbereitung, Kraftsätze, Verbindung zum Kind während den Wehen) hat mich gestärkt und ich konnte eine Geburt erleben, wie ich sie mir in der Vorbereitung vorgestellt habe.

    Herzlichen Dank für die Unterstützung!

  • #37

    Janina (Freitag, 20 November 2020 23:10)

    Liebe Caroline
    Eusi Tochter isch hüt Morgä gsund und munter uf d Welt cho! Danke für all dini Hilfsmittel wo du mir ud de Weg mitgehä häsch. Ich bi mir ganz und gar nöd usglieferet vorcho und ha jedi Welle chöne ahnäh mitem Gedanke dass sie mich nächer zu minnere Tochter bringt und chöne verschnuffe. Es isch es unglaublichs Erlebnis gsieh und mi sind sehr stolz. De Philippe hät mich au dank dine Wort und Tipps so toll chöne unterstütze. Es ischmer grad es grosses Ahlige mich bi dir zbedanke. Dini Atemtherapie isch für mich die perfekti Geburtsvorbereitig gsieh. Ich bi viel gloffe und gstande has als sportliche Akt chöne ahluegge das hät mich durchgehend motiviert. Falls du denn später no detaillierts Feedback möchtisch. Meld dich eifach. Ganz liebi Grüess & e gueti ziit

  • #36

    Sara (Montag, 19 Oktober 2020 20:50)

    Ich habe den Kurs als Geburtsvorbereitung für meine zweite Geburt gemacht und habe ihn als sehr positiv und hilfreich erlebt. Bei meiner ersten Geburt hatte ich gemerkt, wie wichtig gutes Atmen ist und dieses wollte ich vertiefen.
    Die Geburt verlief sehr kurz und durch die Einleitung waren die Wehen sehr schnell sehr stark. Mir half die Geburtsatmung enorm und ich konnte bei jeder Wehe durch das Atmen die Schmerzen relativ gut im Griff behalten. Als hilfreich fand ich ausserdem, dass wir die verschiedenen Geburtspositionen mit der Atmung kombiniert geübt hatten. So konnte ich während der Geburt auf das zuvor Gelernte und Geübte zurückgreifen und mich daran festhalten.
    Mir hat Carolines ruhige und positive Art geholfen, mich positiv auf die Geburt einzustellen.
    Ich kann diesen Kurs nur empfehlen.

  • #35

    Melanie (Montag, 21 September 2020 10:19)

    Die Geburt war für mich und meinen Mann ein grossartiges Erlebnis.
    Durch die Einzelsitzungen, welche Frau Emmer sehr individuell gestaltet, fühlte ich mich sehr gut auf die Geburt vorbereitet - auch als Erstgebärende.
    Das Erlernte konnte ich aktiv in der Geburt anwenden und somit die Geburt aktiv mitgestalten. Das gezielte Atmen und die positiven Gedanken halfen mir enorm mit den Schmerzen konstruktiv umzugehen. Auch mein Mann profitierte von der Einzelsitzung. Er wusste was er aktiv machen konnte und hat mich hervorragend unterstützt mit seinen Handlungen.
    Ich kann die Atemtherapie zur Geburtsvorbereitung wärmstens empfehlen und würde diese jederzeit wieder wahrnehmen.

  • #34

    Ramona (Montag, 20 Juli 2020 10:15)

    Liebe Caroline

    Durch deine einfachen Instruktionen fühlte ich mich für die Geburt unseres zweiten Kindes gut vorbereitet und konnte die Atemübungen und Geburtspositionen zu Hause selber üben und während den Wehen abrufen und einsetzen. Anders als bei der ersten Geburt hatte ich das Gefühl, dass ich auch heftige Wehen veratmen konnte und beim Herausschieben des Babys genau spürte wie ich mit der Atmung unterstützen konnte. Es war ein kraftvolles Erlebnis und unsere Beleghebamme meinte, ich habe von Anfang an gut geatmet ohne dass sie etwas zeigen musste.
    Vielen Dank für deine Unterstützung!

  • #33

    Romana (Donnerstag, 09 Juli 2020 14:57)

    Die Geburt unsere Tochter verlief sehr rasch, komplikationslos und mit geringen Verletzungen.
    Ein grosser Beitrag für die reibungslose Geburt hat sicher die gute Vorbereitung geleistet. Ich freute mich auf die Geburt und hatte keine Angst davor. Die verschiedenen Geburtspositionen und Atemtechniken konnte ich bereits zuhause gut anwenden und mein Mann unterstützte mich dabei. Bevor wir zusammen mit der Hebamme ins Spital fuhren, meinte sie noch „ihr macht das gut, eigentlich wäre jetzt auch eine Hausgeburt denkbar..“.
    Ich behalte die Geburt meiner Tochter als ein sehr kraftvolles emotionales und selbst bestimmtes Ereignis in Erinnerung.

  • #32

    Vera (Dienstag, 05 Mai 2020 10:45)

    Die Atemtherapie hat mir sehr geholfen, mich auf meine erste Geburt vorbereitet zu fühlen. Ich habe bei Frau Emmer Techniken gelernt, die mir Sicherheit gaben und die aufgrund der Einfachheit auch bestens in der Umsetzung funktionierten.
    Ich hatte eine sehr einfache Geburt, weil ich mich in der Eröffnungsphase gut entspannen konnte.
    Danke für die hilfreichen Tipps und die angenehmen Therapiestunden - die haben sich immer wie Wellness-Urlaub angefühlt und sich nur schon für die Entspannung in der Schwangerschaft gelohnt.

  • #31

    Laura Wildberger (Mittwoch, 22 April 2020 09:50)

    Die gesamte Geburt meines ersten Kindes empfand ich als unglaublich eindrücklich und schön. Etwa 23 Stunden nach Beginn der ersten Wehen und ca. 2 Stunden nachdem ich ins Spital gegangen war, kam meine gesunde Tochter bei einer komplikationslosen, spontan vaginalen Geburt zur Welt. Die zuvor besuchte Atemtherapie bei Caroline Emmer hat zu dieser wunderschönen Geburt sicher in vieler Hinsicht beigetragen, ich war entspannter da ich mich vorbereitet fühlte und konnte einige der gelernten Hilfen umsetzen.


Frühere Rückmeldungen

*****Nach einer sehr schwierigen Geburt im Jahr 2012 konnte ich in diesem Sommer eine wunderbare Geburt im Geburtshaus erleben. Ich habe mich intensiv bei Frau Emmer vorbereitet und kann es nur wärmstens empfehlen. Ich konnte wieder neues Vertrauen fassen. In der letzten Sitzung war auch mein Mann anwesend und er konnte mich gut unterstützen während der Geburt. Es war mir möglich während der Geburt die Atmung abzurufen und mich auf die Kraft "hinter" den Wehen zu sammeln. Nur zu empfehlen!

Montag, 17. August 2015

 

*****Die Geburtsvorbereitung bei Frau Emmer hat mir sehr geholfen. Ich konnte während der Geburt sehr gut mit den Wehen umgehen, da ich in den 4 Einzelsitzungen die Atmung gut üben konnte. Ich besuchte sonst noch andere Kurse wie Yoga und Hypnobirthing und konnte alles gut miteinander verbinden. Die Vorbereitung bei Frau Emmer kann ich empfehlen, da sie sehr praxisbezogen ist und auch bei starken Wehen anwendbar war. Herzlichen Dank!

Mittwoch, 25. März 2015

 

***** Für die Geburt unseres zweiten Kindes war es mir sehr wichtig etwas lernen zu können, dass ich direkt anwenden konnte. Die Atemtherapie hat diese Kriterien mehr als erfüllt. Der Atem ist DAS Werkzeug um die Wehen "führen" zu können. Das gelernte konnte ich zu hundert prozent anwenden und hat zu einem positiven Geburtserlebnis massgebend beigetragen. Ich fühlte mich dem Schmerz nicht ausgeliefert, sondern konnte ihm mit dem Atmen eine Antwort geben. Die einzig richtige Geburtsvorbereitung, nur zu empfehlen!

Mittwoch, 24. Oktober 2012

 

***** Während der Geburt hat mir,was ich in der Vorbereitung gelernt habe, sehr geholfen. Es war mir somit möglich, in den teils sehr heftigen Wehen der eingeleiteten Geburt richtig ein-und auszuatmen. Auch die Sätze, die ich im Kurs aufgeschrieben habe, haben mir geholfen, mich auf das Ziel zu konzentrieren und nicht aufzugeben. Es hat sich gelohnt!

Freitag, 12. Oktober 2012

 

***** Durch die Atem- und Entspannungsübungen, die wir im Geburtsvorbereitungskurs geübt haben, konnte ich super mit den Wehen umgehen und durfte die Geburt erleben und musste sie nicht einfach überstehen. Meine Tochter kam ungeplant zuhause zur Welt, was für mich ein überaus positives Erlebnis war. Ich fühlte mich sehr sicher während der ganzen Geburt.

Donnerstag, 11. Oktober 2012

 

***** Die fünf Einzelstunden haben mich sehr gut auf die Geburt meines zweiten Kindes vorbereitet. Zu wissen, wie ich die Schmerzen durch richtiges Atmen besser ertragen und die Geburt durch aktives Mitarbeiten und Atmen vorantreiben kann, war mir eine grosse Hilfe. Ich konnte das Geübte doch tatsächlich auch im "Ernstfall" anwenden. Das war eine gute Erfahrung. Die Atemtherapie hat mir auch geholfen, mich mit der schwierigen Geburt meines ersten Kindes auseinanderzusetzen.

Samstag, 21. April 2012